Haus_Hannah                Haus_Hannah_2

"Wer einmal dort gewesen ist, kann sein Herz leicht an Ort und Stelle verlieren, denn die verblüffende Stille tut der Seele gut ..."

Ca. 60 km vor den Toren Hamburgs – in der naturbelassenen Umgebung des malerischen Elbe-Lübeck-Kanals liegt das "Haus Hannah". In zwölf Zimmern finden ca. 30 Gäste bequem Platz. Der geräumige Aufenthaltsraum mit Kamin ist das Herz des Hauses, dazu kommen zwei kleinere Gruppenräume. Das Erdgeschoß ist behindertengerecht ausgebaut.

Ein stimmungsvoller Andachtsraum mit Blick in die Ferne findet sich im großen Scheunengebäude gegenüber des Haupthauses.

In dem großen Scheunengebäude kann selbst bei schlechtem Wetter Sport getrieben und gespielt werden. Einen Platz für das abendliche Lagerfeuer gibt es gleich nebenan. Dazu kommt eine große Badebucht im angrenzenden See sowie ein Bolzplatz auf einer weiten Wiese. Das weitläufige Gelände und die natürliche Umgebung laden zu Spaziergängen, Spielen und Schnitzeljagden ein.

 

Kurzum: "Haus Hannah" bietet Ihnen ein ideales Gelände für Konfirmanden-Freizeiten, Klassenreisen, Pfadfinder-Treffen, Ausflüge von Kindergärten, für Wohngruppen mit Behinderten und Fortbildungswochenenden für Erzieher, Lehrer und Pastoren. Für Chorproben steht ein gut gestimmtes Klavier im geräumigen Kaminraum zur Verfügung. 

 

Haus Hannah gehört der gemeinnützigen Müller-Matthieu-Stiftung, die hiermit die Jugend-, Körperbehinderten- und Gemeindearbeit der Christuskirche Othmarschen unterstützt. Verwaltet wird Haus Hannah vom Haus Hannah Förderverein – und vom Trägerkreis 2-mal jährlich renoviert. 


Wir würden uns freuen, auch Sie bald im "Haus Hannah" begrüßen zu können!

Informationen und Buchungen per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere kurze Hinweise:

• Die Etagenbetten sind nicht gegen "herausfallende Kinder" gesichert.

• Und Haustiere sind nicht erwünscht – die zum Gelände gehörende Katze darf auch nicht ins Haus (auch wenn sie selber das manchmal anders sieht ;-)

 

Wegbeschreibung: A24 Richtung Berlin, Abfahrt Hornebek abfahren, rechts abbiegen Richtung Büchen, immer geradeaus durch mehrere Dörfer, in Büchen-Dorf (an der T-Kreuzung, wenn´s nicht mehr weitergeht) links abbiegen, über die Kanalbrücke, hinter der Kirche rechts abbiegen, immer geradeaus fahren (ja, das wird jetzt einsamer ;-), am Sackgassen-Schild rechts abbiegen, dem Feldweg folgen. Herzlich willkommen!

 

Lageplan: