Der Pfadfinderstamm ELBE ist ein Stamm in Hamburg innerhalb des VCP, des Verbandes christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Wir bestehen derzeit aus etwa 25 aktiven Leitern und ca. 150 Kindern, organisiert in vielen Gruppen von Jungs und/oder Mädchen, denen jeweils ein oder zwei Jugendliche als Gruppenleiter vorstehen.

In PTA (=Pfadfinder trotz allem)-Gruppen sind auch behinderte Kinder und Jugendliche aktiv; diese Gruppen sind ein integraler und wichtiger Bestandteil der Pfadfinderarbeit im Stamm Elbe. Aktivitäten, die neben den normalen wöchentlichen Gruppenstunden stattfinden, sind beispielsweise die traditionelle Pfingstfahrt, ein großes Lager mit allen Gruppen des Stammes, gemeinsame Sommerfahrten, Stammesgottesdienste und ähnliches.

pfadis Zusätzlich zu den Stammesfahrten, im Schnitt zweimal im Jahr, fährt jede Gruppe über ein Wochenende weg, um gemeinsam neue Techniken zu erlernen, Gemeinschaft zu erleben und zu verstärken, sowie die Natur auf sich einwirken zu lassen.
Im Sommer brechen die älteren Gruppen zu zweiwöchigen Fahrten ins Ausland auf, beispielsweise zum Wandern nach Schweden. Wenn Sie Fragen haben, können Sie dies unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! tun.