Die Konfirmanden werden jeweils in Gruppen von 8-10 Kindern unterrichtet, und zwar von ehrenamtlich arbeitenden Müttern und Vätern, unsere Jungendmitarbeiterin und die Pastoren.
Der Lehrplan umfasst insgesamt 9 Einheiten. Zumeist wechseln die Unterrichtenden nach einer Einheit in eine andere Gruppe. Auf alle Fälle wird sichergestellt, dass beide Pastoren sämtliche Gruppen bis zur Konfirmation zumindest eine Einheit unterrichtet haben, um alle Kinder kennenlernen zu können. Die Konfirmandengruppen ändern sich in den ganzen 1 1/2 Jahren nicht, damit die Kinder eine Vertrauensbeziehung untereinander aufbauen können. Auch an dieser Stelle werben wir herzlich für Mitarbeit im Ehrenamtlichenteam der Unterrichtenden: Wir treffen uns regelmäßig, um gemeinsam mit den Pastoren die einzelnen Einheiten vorzubereiten. Außerdem werben wir sehr dafür, dass die Eltern ihre Kinder bei den Gottesdienstbesuchen begleiten und sie nicht vor der Kirche absetzen…

Hier ein kurzer Überblick über die Themen der einzelnen Einheiten:

1.Einheit

Sommerferien bis Herbstferien

  • Kennenlernen der Gruppe, Verhaltensregeln bekannt machen
  • Gemeinderallye
  • Kirchraum
  • Gesangbuch und Liturgie (in regelmäßigen Abständen hält unser Kirchenmusiker, Herr Lanz, die Andachten, um die Konfirmanden mit der Liturgie vertraut zu machen.)

 

2.Einheit

Herbstferien bis Weihnachtsferien 8 Stunden

  • Bibel
  • Altes Testament (Schöpfungsgeschichte, Paradies, Vertreibung, Propheten)
  • Weihnachten

 

3. Einheit

Weihnachtsferien bis Frühjahrsferien

  • Taufe
  • Beginn des Wirkens Jesu für das Reich Gottes: Heilungen und Wunder, Gleichnisse, Bergpredigt, Vater Unser4. Einheit
  • Frühjahrsferien bis Maiferien
  • Passionsgeschichte
  • Ostern
  • Pfingsten
  • Paulus

 

5. Einheit

Maiferien bis Sommerferien

  • Mose und die 10 Gebote
  • Resümee nach einem Jahr Konfiarbeit (auch Feedback für Unterrichtende)

 

6. Einheit

Sommerferien bis Herbstferien

  • Konfirmandenpraktikum

 

7.Einheit

Herbstferien bis Weihnachtsferien

  • Martin Luther
  • Konfessionen
  • Ökumene(Besuch der Katholischen Kirche)
  • Besuch der KZ-Gedenkstätte Neuengamme
  • Sterben, Tod und Ewigkeit

 

8.Einheit

Weihnachtsferien bis Frühjahrsferien
  • Christliches Menschenbild und Ethik
  • Leben mit Behinderung
  • Leben mit Armut

 

9.Einheit

Märzferien bis Konfirmation

  • Glaubensbekenntnis
  • Was kann ich glauben, was nicht?
  • Konfirmation

 

Beichtgottesdienst und Konfirmation