Die Bach-Kantorei nimmt neue Sängerinnen und Sänger auf!
Wenn Sie Lust zur Mitwirkung haben, melden Sie sich gerne! Für die Frauenstimmen sollten Sie zwischen 17 und 45 Jahren alt sein, bei den Männerstimmen ist ein Eintritt bis zum Alter von 60 Jahren möglich.
Kontakt: Kirchenmusiker Rainer Lanz, 4130 7433 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Chorgesang hat in der Christuskirche Othmarschen eine lange Tradition. Bereits im Jahr 1900 wurde unter der Leitung der Ehefrau des damaligen Pastors Schröder das erste Gesangsensemble als Damenchor gegründet. 1966 folgte die nächste wesentliche Wegmarke: In diesem Jahr wurde von Kantor Karl-Günter Scheibe die Bachkantorei ins Leben gerufen.

Heute bildet sie mit ca. 75 Sängerinnen und Sängern das klingende Herz der Kirchenmusik unserer Gemeinde. Der Chor der Christuskirche Othmarschen verfügt über ein breit gefächertes Repertoire. Unter der Leitung von Rainer Lanz werden oratorische Werke aller Epochen aufgeführt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Pflege des a-cappella-Gesanges

Konzertreisen führten den Chor bereits nach Tirol, in den Vinschgau, nach Rom, Oberösterreich und Riga.

 

Gesang trifft Geselligkeit:

Einmal im Monat trifft sich der Chor nach der Probe zum gemütlichen Beisammensein im Kaminraum des Gemeindezentrums.

 

Alle Gruppen der Behindertenhilfe werden von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und den Diakonen begleitet. Eine familiäre Atmosphäre, in der alle sich wohl und geborgen fühlen, ist uns hierbei wichtig.

Es gibt Freizeitclubs für erwachsene behinderte Menschen jeglichen Alters. Alle zwei Wochen wird ein schöner gemeinsamer Abend verbracht. Das Programm legen wir gemeinsam fest. Dazu gibt es tolle Wochenendreisen und gemeinsamen Urlaub.
Nähere Informationen erhalten Sie bei den Diakonen Jan Stölting & Jörg Medenwaldt

Tel.: 040 85 40 03 93 oder
unter www.behindertenhilfe-othmarschen.de

clubs

Wie bei Volkshochschulkursen können sich erwachsene behinderte Menschen hier zu Tanzkursen, Kochkursen, Wochenendausflügen und vielem mehr anmelden.

Das Programm wird auf Anfrage unter Tel: 040-854 00 393
oder unter www.behindertenhilfe-othmarschen.de kostenlos zugesandt.

offenesprogramm_behi

Die Besuchsdienste unserer Gemeinde treffen sich einmal im Monat. Sie besuchen Gemeindeglieder an hohen Geburtstagen und überbringen die Glückwünsche der Gemeinde.
Wenn Sie von jemandem in der Gemeinde wissen, der vielleicht nicht mehr in die Kirche kommen kann und gerne besucht werden möchte, oder sollten Sie selbst am Besuchsdienst interessiert sein, melden Sie sich doch bitte im Gemeindebüro oder bei einem der Pastoren.

Regelmäßig trifft sich eine Gruppe von 14 Menschen für 7 Wochen auf ein Glas Wasser oder Wein im Kaminraum unseres Gemeindezentrums. Der Ablauf des Abends ist immer der gleiche: Nach einer kurzen Eingangsfrage wird ein biblischer Text gelesen und anschließend darüber diskutiert, kein Vortrag sondern ein gemeinsames Gespräch über Gott und die Welt. Da diese Abende sehr gefragt sind, melden Sie sich bitte möglichst frühzeitig im Gemeindebüro an. Die nächsten Termine und Themen erfahren Sie über den Gemeindebrief oder bei Pastor Hofmann.

Ein Thema gibt es immer, über das sich zu reden lohnt: Jeden ersten Mittwoch im Monat trifft sich „70+“ um 15.30 Uhr zu einer guten Tasse Kaffe und einem ebensolchen Stück Kuchen. Thema kann alles Mögliche sein: Kirchliches, Künstlerisches oder auch Komisches. Natürlich bleibt auch immer genug Zeit, untereinander ins Gespräch zu kommen.
Vielleicht möchten Sie ja einmal bei uns „hineinschnuppern“. Sprechen Sie uns gern an!

open hands 2017 web

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit vielen Jahren sind Open Hands & Band in der Christuskirche Othmarschen zu Hause und haben Gospel als besondere Klangfarbe in der vielfältigen Kirchenmusik der Christuskirche fest etabliert. So begleiten Open Hands & Band regelmäßig verschiedene Gottesdienste und geben als Highlight jedes Jahr im November ein abendfüllendes Konzert in der wunderschönen Kirche.

Mit ihrem typischen Modern Gospel Sound bringen die rund 40 Sängerinnen und Sänger und die Band mit Keyboard, Piano, E-Bass und Schlagzeug unter der Leitung von Bernhard Grieser einen ganz besonderen Groove in Gottesdienste und Konzerte. Ihr Auftrag: Mit Spaß, Leidenschaft und Hingabe fröhlichen Lärm für Gott zu veranstalten.

Das Repertoire von Open Hands & Band umfasst eine beachtliche Anzahl von Stücken. Es beinhaltet neben einigen traditionellen Gospelstücken und afrikanischen Spirituals hauptsächlich Songs des Modern Gospel, unter anderem von Kirk Franklin, Fred Hammond, Curtis Mayfield und vielen mehr.

Dabei bedienen sich Chor und Band all der verschiedenen Stilrichtungen, die den Modern Gospel prägen: Soul, R&B, Funk, Latin, Jazz. So gelingt es Open Hands & Band immer wieder aufs Neue, die Gemeinde mitzureißen, aber auch mit leisen, spirituellen Tönen zu bewegen.

Auch außerhalb der Christuskirche sind Chor und Band aktiv. Diverse Konzerte in unterschiedlichen Kirchen auf Sylt, Gastauftritte in Konzerten des bekannten Pianisten Joja Wendt, die Begleitung einiger Songs des Soulsängers Stefan Gwildis und gerade erst ein großes Konzert in der Hamburger FABRIK sind nur einige Höhepunkte der musikalischen Aktivitäten von Open Hands & Band.

Immer wieder sucht der Chor engagierte Mitsängerinnen und -sänger. Bei Interesse bitte gern melden bei Gudula Schories, Email g.schories at mail.de

Ausführliche Informationen rund um Open Hands & Band finden sich unter www.open-hands.info

 

Seit 1977 trifft sich die Gruppe 33 – so genannt nach dem Durchschnittsalter ihrer Gründungsmitglieder im Oktober 1977 - einmal im Monat mit Gastrednern oder eigenen Fachleuten zum Gespräch über Themen aus Religion, Zeitgeschichte, Kultur oder dem persönlichen Erfahrungsbereich. Das Jahresprogramm wird jeweils an einem gemeinsamen Wochenende in Haus Hannah festgelegt – Vielfalt ergibt sich dabei von ganz allein. Auch der praktische Einsatz in der Gemeinde ist den Gruppenmitgliedern wichtig – individuell z.B. im Kirchengemeinderat, im Chor, in der Redaktion oder im Austrägerteam des Gemeindeboten, als Gruppe bei allen größeren Gemeindeveranstaltungen wie Basar und Sommerfest, gelegentlich auch in Gottesdiensten.
Nähere Auskunft: Almut Bartelt, Telefon 040 82 72 95

Jeweils am 3. Donnerstag im Monat treffen wir uns, und zwar –Sie ahnen es: bei Ihnen. Wenn Sie denn bereit dazu sind. Wie beim Feuerabend ist beim Hausbesuch die Teilnehmerzahl begrenzt: 11 Freunde woll’n wir sein, für 6 Abende, an 6 verschiedenen Wohnzimmer-Küchen-oder Gartentischen. Schön wär’s also, wenn sich 6 Menschen fänden, die uns für diese Abende Raum in der Herberge geben. Bitte keine Umstände, wir kommen nicht zum Abendbrot! (Der Mensch lebt ja bekanntlich nicht vom selben allein.) Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Pastor Hofmann.

cello

Das Orchester der Christuskirche ist als Klangkörper zur Begleitung der oratorischen Aufführungen aus dem Gemeindeleben seit Jahrzehnten nicht wegzudenken Berufsmusiker und hochqualifizierte Laien studieren unter Leitung von Kirchenmusiker Rainer Lanz und Konzertmeister Henning Demgenski in konzentrierten Arbeitsphasen den Orchesterpart, bevor in Generalprobe und Aufführung die Werke mit Chor und Solisten in voller Größe erklingen.

Malen und streichen, tapezieren und putzen, aufräumen und ausmisten ... die Mitglieder des Trägerkreises Haus Hannah sind fürs kräftig-zupacken bekannt!

Zweimal im Jahr fährt der Trupp ins Haus Hannah, arbeitet dort von früh bis spät, hat Spaß an der körperlichen Arbeit und dem gleich-sichtbaren Erfolg und fährt meist glücklich-erschöpft nach Hause.

Wer Lust hat, uns dabei zu unterstützen (auch Familien sind sehr willkommen), melde sich gern bei Elisabeth Ahrens unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Arbeitswochenende